OM Doppel-Drahtauslöser

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Omdrauloe.jpg

Zum gleichzeitigen Auslösen von zwei Geräten bot Olympus auch einen Doppel-Drahtauslöser an.

Der Doppel-Drahtauslöser sorgte z.B. dafür, dass bei Anwendung von Objektiven am Balgen die Blende des Objektives (die ja mangels direkter Verbindung mit der Kamera nur manuell geschlossen werden konnte) vor dem Auslösen von der Offenblende auf die eingestellte Arbeitsblende geschlossen wurde, und direkt danach die Kamera ausgelöst wurde.

Zum Justieren konnte ein "Auslösestift" etwas verstellt werden, der längere gehörte auf der Objektivstandarte vorne am Balgen eingeschraubt.