Zeiss-Objektive für das Rollei-QBM-Bajonett (Normal- und Makroobjektive): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Neuerstellung begonnen)
 
K (Bilder, Links und Text eingefügt)
(Eine dazwischenliegende Version des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 21: Zeile 21:
  
 
Ein Zitat von [http://www.rollei-report.com/ Claus Prochnow] aus dem Rollei-Report 4:  
 
Ein Zitat von [http://www.rollei-report.com/ Claus Prochnow] aus dem Rollei-Report 4:  
:''"
+
:''"Lichtstarke Standardbrennweite mit optimaler Korrektur und extremer Schärfe. Mit 185 g äußerst leicht und handlich. Entfernungseinstellung bis 45 cm. Geeignet für alle Themenbereiche."''
 +
 
 
==== Technische Daten ====
 
==== Technische Daten ====
 
{|  
 
{|  
Zeile 58: Zeile 59:
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]lamellen:''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]lamellen:''
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|?
+
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|6
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]nfunktion:''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]nfunktion:''
Zeile 80: Zeile 81:
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Länge x Durchmesser''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Länge x Durchmesser''
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|? x ? mm
+
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|47 x ? mm
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Filtergewinde]]:''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Filtergewinde]]:''
Zeile 89: Zeile 90:
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Besonderheiten:''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Besonderheiten:''
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|
+
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|[[M42|"TM"-Anschluss]]
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="6"|
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|[[M42|"TM"-Anschluss]]
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|"Ifba" für die französische Fotokette "flash"
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Kaufpreis:''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Kaufpreis:''
Zeile 106: Zeile 111:
 
|-
 
|-
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Bauzeit:''
 
|bgcolor="#D1E8FF"|''Bauzeit:''
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1971|1971]] erhältlich
+
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab August [[:Kategorie:1970|1970]] erhältlich
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1975|1975]] erhältlich
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1975|1975]] erhältlich
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1976|1976]] erhältlich
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1976|1976]] erhältlich
Zeile 118: Zeile 123:
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1976|1976]] erhältlich
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1976|1976]] erhältlich
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|unbekannt
 
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|unbekannt
 +
|}
 +
 +
==== Galerie ====
 +
Hier eine kleine Galerie mit Bildern der [[Objektiv]]e:
 +
<gallery>
 +
 +
</gallery>
 +
<br style="clear:both;" />
 +
 +
<!-- Beginn: Carl Zeiss Planar 1:1,4/50 mm -->
 +
=== [[Carl Zeiss]] [[Normalobjektiv#Planar-Typ|Planar]] 1:1,4/50 mm ===
 +
 +
==== Beschreibung ====
 +
 +
Ein Zitat von [http://www.rollei-report.com/ Claus Prochnow] aus dem Rollei-Report 4:
 +
:''"Superlichtstarkes Normalobjektiv, hervorragend korrigiert und gestochen scharf zeichnend auch bei voller Blendenöffnung. Leicht und kompakt, Entferungseinstellung bis 45 cm, universell anwendbar."''
 +
 +
==== Technische Daten ====
 +
{|
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="5"|'''[[Carl Zeiss]] [[Normalobjektiv#Planar-Typ|Planar]] 1:1,4/50 mm'''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|'''Oberkochen Opton 1:1,4/50 mm'''
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Rollei]]-Code:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/1
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/2
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/3
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/4
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/5
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/11
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/12
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/13
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 618/14
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Brennweite]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|50 mm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Bildwinkel]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|46[http://de.wikipedia.org/wiki/Grad_%28Winkel%29 °] diagonal
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Lichtstärke]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|1:1.4
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blendenbereich]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|1.4 - 16
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]lamellen:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|6
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]nfunktion:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Arbeitsblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="2"|Offenblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Blendensimulation
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Offenblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Arbeitsblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="2"|Offenblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Blendensimulation
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Linse]]nanzahl/[[Baugruppe]]n:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|7-6
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[http://de.wikipedia.org/wiki/Entfernungseinstellung Kürzeste Entfernung]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|0.45 m
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[http://de.wikipedia.org/wiki/Gewicht Gewicht]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|185 Gramm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Länge x Durchmesser''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|47 x ? mm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Filtergewinde]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|49 mm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Gegenlichtblende]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="9"|Ab Oktober [[:Kategorie:1972|1972]] mit der [[Vergütung]] "HFT"
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Besonderheiten:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|[[M42|"TM"-Anschluss]]
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Kaufpreis:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|360 DM ([[:Kategorie:1973|1973]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|315 DM ([[:Kategorie:1975|1975]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|293 DM ([[:Kategorie:1976|1976]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|998 DM ([[:Kategorie:1993|1993]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|unbekannt
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|360 DM ([[:Kategorie:1973|1973]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|315 DM ([[:Kategorie:1975|1975]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|293 DM ([[:Kategorie:1976|1976]])
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|998 DM ([[:Kategorie:1993|1993]])
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Bauzeit:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab Oktober [[:Kategorie:1972|1972]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1975|1975]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1976|1976]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1993|1993]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|unbekannt
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab Oktober [[:Kategorie:1972|1972]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1975|1975]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1976|1976]] erhältlich
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab [[:Kategorie:1993|1993]] erhältlich
 +
|}
 +
 +
==== Galerie ====
 +
Hier eine kleine Galerie mit Bildern der [[Objektiv]]e:
 +
<gallery>
 +
 +
</gallery>
 +
<br style="clear:both;" />
 +
 +
= [[Makro]]objektive =
 +
<!-- Beginn: Carl Zeiss Makro-Planar 1:2,8/60 mm -->
 +
=== [[Carl Zeiss]] [[Makro]]-[[Normalobjektiv#Planar-Typ|Planar]] 1:2,8/60 mm ===
 +
 +
==== Beschreibung ====
 +
 +
Ein Zitat von [http://www.rollei-report.com/ Claus Prochnow] aus dem Rollei-Report 4:
 +
:''"Sonderobjektiv für den Nahbereich, Fokussierung von unendlich bis zum Maßstan 1:2, mit beigefügtem Zwischenring bis 1:1. Für Sachaufnahmen, Reprofotografie und als Normalobjektiv verwendbar."''
 +
 +
==== Technische Daten ====
 +
{|
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|'''[[Carl Zeiss]] [[Makro]]-[[Normalobjektiv#Planar-Typ|Planar]] 1:2,8/60 mm'''
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Rollei]]-Code:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 614/1
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 614/2
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 614/3
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|PR 614/4
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Brennweite]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|60 mm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Bildwinkel]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|39[http://de.wikipedia.org/wiki/Grad_%28Winkel%29 °] diagonal
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Lichtstärke]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|1:2.8
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blendenbereich]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|1.8 - 22
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]lamellen:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|?
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Blende]]nfunktion:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Arbeitsblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="2"|Offenblende
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="1"|Blendensimulation
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Linse]]nanzahl/[[Baugruppe]]n:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|6-4
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[http://de.wikipedia.org/wiki/Entfernungseinstellung Kürzeste Entfernung]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|Maßstab 1:2
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[http://de.wikipedia.org/wiki/Gewicht Gewicht]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|570 Gramm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Länge x Durchmesser''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|? x ? mm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Filtergewinde]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|55 mm
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''[[Gegenlichtblende]]:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="13"|Ab Januar [[:Kategorie:1983|1983]] mit der [[Vergütung]] "HFT"
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Besonderheiten:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="4"|
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Kaufpreis:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="3"|nicht geliefert
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|1.126 DM ([[:Kategorie:1983|1983]])
 +
|-
 +
|bgcolor="#D1E8FF"|''Bauzeit:''
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center" colspan="3"|nicht geliefert
 +
|bgcolor="#D1E8FF" align="center"|ab Januar [[:Kategorie:1983|1983]] erhältlich
 
|}
 
|}
  

Version vom 4. Dezember 2019, 14:12 Uhr

Zeiss-Logo
Pfeil Teilartikel.png Teil 1: Fisheye- und Weitwinkelobjektive
Teil 2: Normal- und Makroobjektive
Teil 3: Teleobjektive

Einführung

Auf vielfachen Wunsch von "Altglasliebhabern", die (u.a.) Zeiss-Objektive für das Rollei-QBM-Bajonett an ihre modernen DSLR- bzw. DSLM-Kameras adaptieren wollen, folgt hier eine Übersicht der Normal- und Makroobjektive für das Rollei-QBM-Bajonett. Falls vorliegend wird hier auch eine Kurzbeschreibung der Nutzermeinungen und weiterführende Links nachgewiesen.

Bitte beachten Sie auch die wichtigen Hinweise bei der Adaption der Objektive auf neuzeitliche DSLR- bzw. DSLM-Kameras.

Normalobjektive

Carl Zeiss Planar 1:1,8/50 mm

Beschreibung

Ein Zitat von Claus Prochnow aus dem Rollei-Report 4:

"Lichtstarke Standardbrennweite mit optimaler Korrektur und extremer Schärfe. Mit 185 g äußerst leicht und handlich. Entfernungseinstellung bis 45 cm. Geeignet für alle Themenbereiche."

Technische Daten

Carl Zeiss Planar 1:1,8/50 mm Oberkochen Opton 1:1,8/50 mm Voigtländer Color-Ultron 1:1,8/50 mm Ifbagon 1:1,8/50 mm
Rollei-Code: PR 616/1 PR 616/2 PR 616/3 PR 616/4 PR 616/5 PR 616/11 PR 616/12 PR 616/13 PR 616/14 PR 617/2 PR 617/3 PR 617/5 PR 617/15
Brennweite: 50 mm
Bildwinkel: 45° diagonal
Lichtstärke: 1:1.8
Blendenbereich: 1.8 - 16
Blendelamellen: 6
Blendenfunktion: Arbeitsblende Offenblende Blendensimulation Offenblende Arbeitsblende Offenblende Blendensimulation Offenblende
Linsenanzahl/Baugruppen: 7-6
Kürzeste Entfernung: 0.45 m
Gewicht: 185 Gramm
Länge x Durchmesser 47 x ? mm
Filtergewinde: 49 mm
Gegenlichtblende: Ab Mitte 1974 mit der Vergütung "HFT"
Besonderheiten: "TM"-Anschluss "TM"-Anschluss "Ifba" für die französische Fotokette "flash"
Kaufpreis: 276 DM (1971) 179 DM (1975) 179 DM (1976) 378 DM (1995) unbekannt 276 DM (1971) 179 DM (1975) 179 DM (1976) 378 DM (1995) 169 DM (1977) 119 DM (1976) unbekannt
Bauzeit: ab August 1970 erhältlich ab 1975 erhältlich ab 1976 erhältlich ab 1995 erhältlich unbekannt ab 1971 erhältlich ab 1975 erhältlich ab 1976 erhältlich ab 1995 erhältlich ab 1977 erhältlich ab 1976 erhältlich unbekannt

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern der Objektive:


Carl Zeiss Planar 1:1,4/50 mm

Beschreibung

Ein Zitat von Claus Prochnow aus dem Rollei-Report 4:

"Superlichtstarkes Normalobjektiv, hervorragend korrigiert und gestochen scharf zeichnend auch bei voller Blendenöffnung. Leicht und kompakt, Entferungseinstellung bis 45 cm, universell anwendbar."

Technische Daten

Carl Zeiss Planar 1:1,4/50 mm Oberkochen Opton 1:1,4/50 mm
Rollei-Code: PR 618/1 PR 618/2 PR 618/3 PR 618/4 PR 618/5 PR 618/11 PR 618/12 PR 618/13 PR 618/14
Brennweite: 50 mm
Bildwinkel: 46° diagonal
Lichtstärke: 1:1.4
Blendenbereich: 1.4 - 16
Blendelamellen: 6
Blendenfunktion: Arbeitsblende Offenblende Blendensimulation Offenblende Arbeitsblende Offenblende Blendensimulation
Linsenanzahl/Baugruppen: 7-6
Kürzeste Entfernung: 0.45 m
Gewicht: 185 Gramm
Länge x Durchmesser 47 x ? mm
Filtergewinde: 49 mm
Gegenlichtblende: Ab Oktober 1972 mit der Vergütung "HFT"
Besonderheiten: "TM"-Anschluss
Kaufpreis: 360 DM (1973) 315 DM (1975) 293 DM (1976) 998 DM (1993) unbekannt 360 DM (1973) 315 DM (1975) 293 DM (1976) 998 DM (1993)
Bauzeit: ab Oktober 1972 erhältlich ab 1975 erhältlich ab 1976 erhältlich ab 1993 erhältlich unbekannt ab Oktober 1972 erhältlich ab 1975 erhältlich ab 1976 erhältlich ab 1993 erhältlich

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern der Objektive:


Makroobjektive

Carl Zeiss Makro-Planar 1:2,8/60 mm

Beschreibung

Ein Zitat von Claus Prochnow aus dem Rollei-Report 4:

"Sonderobjektiv für den Nahbereich, Fokussierung von unendlich bis zum Maßstan 1:2, mit beigefügtem Zwischenring bis 1:1. Für Sachaufnahmen, Reprofotografie und als Normalobjektiv verwendbar."

Technische Daten

Carl Zeiss Makro-Planar 1:2,8/60 mm
Rollei-Code: PR 614/1 PR 614/2 PR 614/3 PR 614/4
Brennweite: 60 mm
Bildwinkel: 39° diagonal
Lichtstärke: 1:2.8
Blendenbereich: 1.8 - 22
Blendelamellen: ?
Blendenfunktion: Arbeitsblende Offenblende Blendensimulation
Linsenanzahl/Baugruppen: 6-4
Kürzeste Entfernung: Maßstab 1:2
Gewicht: 570 Gramm
Länge x Durchmesser ? x ? mm
Filtergewinde: 55 mm
Gegenlichtblende: Ab Januar 1983 mit der Vergütung "HFT"
Besonderheiten:
Kaufpreis: nicht geliefert 1.126 DM (1983)
Bauzeit: nicht geliefert ab Januar 1983 erhältlich

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern der Objektive:


Literatur

Weblinks